Investition in erfolgreiche Zukunft

Die Netzlink Informationstechnik GmbH ab sofort mit neuer Unternehmensstruktur

Investition in erfolgreiche Zukunft

INVESTITION IN ERFOLGREICHE ZUKUNFT

Ab sofort beteiligen sich die Investoren Patrimonium Private Equity Advisors AG (Patrimonium) und die Wille Finance AG (Wille AG) – beide mit Sitz in der Schweiz – mehrheitlich an dem IT-Unternehmen Netzlink Informationstechnik GmbH mit Hauptsitz in Braunschweig. Diese Beteiligung umfasst ebenfalls die 100%ige Tochter „GROUPLINK GmbH“. Darüber hinaus gilt diese Beteiligung zusätzlich für 50% des Joint Ventures Netzlink Polska sp. Z o.o. mit Sitz in Danzig, Polen.

Ziel der Beteiligung ist die Festigung und Umsetzung der weiteren stetigen Wachstums- und Zukunftsstrategie Netzlinks und GROUPLINKs durch nationale und internationale Zukäufe und der damit einhergehenden weiteren Stärkung der Organisation – gemeinschaftlich mit allen Beteiligten. Die dafür eigens gegründete Holding (GROUPLINK Holding GmbH) dient der Steuerung dieser veränderten Unternehmenskonstellation.

Die bisherigen Eigentümer von Netzlink und GROUPLINK, Harald Lies und Sven-Ove Wähling, bleiben alleinige Geschäftsführer und starke Gesellschafter. In dieser Funktion werden sie die Unternehmen weiterhin erfolgreich strategisch und operativ in einen dynamisch wachsenden Markt mit immer komplexer werdenden Herausforderungen steuern und führen.

ZWEI PARTNER MIT WEITBLICK

Die neuen Partner Patrimonium Private Equity Advisors AG und die Wille Finance AG verfügen über großes Know-how innerhalb der Software- und IT-Branche, ausgeprägte Erfahrung bei der erfolgreichen Umsetzung von Zukaufstrategien und über ein ausgedehntes Beziehungsnetzwerk.

Das Team von Patrimonium verfügt über langjährige Erfahrung mit aktiven Zukaufstrategien und war neben 22 Plattform-Investitionen in der DACH-Region für über 35 Zukäufe, insbesondere in Dienstleistungsbranchen, verantwortlich.

Die Wille AG hat bereits erfolgreich in 19 Unternehmen innerhalb der Informations- und Kommunikationstechnik-(IKT) Branche investiert. Dazu gehört unter anderem die Motius AG in München, eine R&D- Outsourcing Plattform für digitale Anwendungen mit Zugriff auf einen Pool von Tech-Expert*innen. PPEA und WF haben regelmäßig bei der Prüfung geeigneter Investitionen innerhalb der IKT-Branche kooperiert und nun erstmals gemeinsam in ein Unternehmen investiert.

 

UNSERE KATEGORIEN

Ebenfalls Interessant

Close Menu