Erfolgreiche Rezertifizierung gemäß ISO 9001:2008 für Netzlink

Optimal aufgestellt –
Erfolgreiche Rezertifizierung gemäß ISO 9001:2015 für Netzlink

Erfolgreiche Rezertifizierung gemäß ISO 9001:2008 für Netzlink

Kundenaufträge erfolgreich realisieren und Projekte strukturiert umsetzen – für die effiziente Leistungserbringung hat bei Netzlink das Qualitätsmanagement höchste Priorität. Der Erfolg unserer Bemühungen zeigte sich zuletzt in der Rezertifizierung unseres Qualitätsmanagementsystems gemäß ISO 9001:2015. Somit konnte die Qualität der internen Geschäftsprozesse aufs Neue erfolgreich nachgewiesen werden. Unser vor einigen Monaten neu eingeführtes und komplett überarbeitetes Qualitätsmanagementportal unterstützt nun die Netzlinge bei der Dokumentation und der Weitergabe von Wissen, der Einhaltung von Qualitätsstandards sowie einer effizienten Organisation ihrer täglichen Arbeit. Als moderne, webbasierte Anwendung finden sich hier alle Prozesse und Dokumente für das Qualitätsmanagement an einem Ort. Die Kolleginnen und Kollegen aus unserem Qualitätsmanagementteam freuen sich, dass mit der erfolgreichen Rezertifizierung die weitreichenden Maßnahmen für das Qualitätsmanagement belohnt werden: „Wir sind glücklich, dass Netzlink die Rezertifizierung erfolgreich und mit einem sehr guten Ergebnis erhalten hat. Damit haben wir eine hervorragende Grundlage, auf der wir auch in Zukunft unsere vielen Ideen zur stetigen Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements aufbauen können.“

KLARE VORGABEN FÜR ERFOLGREICHE PROJEKTE

Um die hohe Qualität bei Netzlink weiter zu fördern, wurde zudem im letzten Jahr ein Projektbüro im Unternehmen gegründet. Die hier tätigen Mitarbeitenden unterstützen bei der erfolgreichen Umsetzung und Dokumentation von Projekten. Als Expertinnen und Experten des Projektmanagements begleiten sie bei Bedarf Projektverantwortliche bei Netzlink während der gesamten Projektlaufzeit und stehen ihnen unter anderem bei administrativen Tätigkeiten zur Seite. Für unsere Kunden sorgt dies für einen klaren Mehrwert, wie die Kolleginnen und Kollegen aus dem Projektbüro betonen: „Durch klare Projektmanagementvorgaben, wie zum Beispiel der Aufnahme von spezifischen und messbaren Anforderungen und der Bewertung von Risiken vor Projektbeginn, stellen wir ein rundum strukturiertes Vorgehen sicher. Missverständnisse werden im Vorfeld ausgeräumt, Planungssicherheit gewährleistet und Klarheit geschaffen.“ Auf diese Weise werden Projekte bei Netzlink effizient, ganzheitlich, nach einer einheitlichen Methodik (angelehnt an PRINCE2) und mit hohem Qualitätsstandard durchgeführt – gemäß unseres eigenen Anspruchs und zur maximalen Zufriedenheit unserer Kunden.

UNSERE KATEGORIEN

Ebenfalls Interessant

Menü schließen