Events Archives - Netzlink Informationstechnik GmbH

08.07.2015 | 09.00 – 13.00 | Braunschweig

Der Citrix Software-Defined Workplace – Neue Wege für besseres Arbeiten

Wie wollen Menschen heute arbeiten? Laut einer aktuellen Forrester-Studie wünschen sich drei Viertel der IT-Anwender in Unternehmen vor allem mehr Freiheit und Flexibilität. Sie möchten bei Bedarf selbst entscheiden können, an welchem Ort sie ihre Aufgaben erledigen – und mit welchem Endgerät sie auf Anwendungen, Daten und Kommunikationsdienste zugreifen.

Im Mittelpunkt steht dabei der flexible Zugriff auf alle Anwendungen, Daten und Services, die sichere Bereitstellung, reduzierte Kosten, optimierte Arbeitsprozesse und eine höhere Benutzerzufriedenheit. Sie lernen die Produkte der Citrix Workspace Suite, XenApp, XenDesktop, XenMobile und ShareFile, im Zusammenspiel kennen.

Gemeinsam mit Citrix laden wir Sie herzlich ein, sich selbst ein Bild von den Möglichkeiten und dem enormen Mehrwert des Software-Defined Workplace zu machen:

08. Juli 2015 von 09.00 – 13.00 Uhr
im Mercure Hotel
Berliner Platz 3
38100 Braunschweig

Agenda

09.00 Uhr Registrierung der Teilnehmer
09.30 Uhr Begrüßung und Vorstellung Netzlink
10.00 Uhr „Der Software Defined Workplace – neue Wege für besseres Arbeiten“
Marco Rosin, Citrix GmbH
11.00 Uhr Kaffeepause
11.30 Uhr Workplace im Einsatz Referenzstorytelling
Uwe Dinda, Netzlink Informationstechnik GmbH
11.45 Uhr LIVE-DEMO „Der Software Defined Workplace – neue Wege für besseres Arbeiten“
Marco Rosin, Citrix GmbH, Stefan Rumpf/Thorsten Heuer, Netzlink Informationstechnik GmbH
12:30 Uhr Zusammenfassung, Austausch, Fragen, Ausklang der Veranstaltung mit kleinem Imbiss

Anmeldung

Die Teilnahme an den Citrix Solution Seminaren ist kostenfrei – die Teilnehmerzahl ist jedoch limitiert.

Melden Sie sich am Besten gleich für das Citrix Solution Seminar 2015 an.

Wir freuen uns auf Sie!

04.06.2015 | 15:30 – 18:30 | Hamburg

Foto: Business Club Hamburg

Deutsche IT-Systeme – die sichersten der Welt?

So lautet der Anspruch der Bundesregierung, die im Dezember 2014 ein IT-Sicherheitsgesetz vorlegte, das voraussichtlich noch in diesem Jahr in Kraft treten wird. Zu Recht, wenn man die Entwicklung der letzten Jahre betrachtet, in denen sich Späh-Affären und die Angriffe auf öffentliche und wirtschaftliche Institutionen zu gezielten Aktionen entwickelt haben, die nicht mehr nur aus rein krimineller Energie erwachsen sind.
Es gilt mehr denn je, seine sensiblen Daten – von Kunden- und Kreditkarteninformationen bis hin zu Entwicklungsdaten – wie seinen Augapfel zu beschützen. Gleichzeitig wird auf europäischer Ebene nach wie vor intensiv über den Entwurf einer EU-Datenschutz-Grundverordnung diskutiert, die den Datenschutz, wie wir ihn bisher kennen, ablösen kann.
Wie Sie Ihr Unternehmen auf diese Veränderungen vorbereiten können und mit welchen neuen Gefahren und Herausforderungen sich Ihr Unternehmen konfrontiert sehen muss, zeigen Ihnen die Beiträge der Veranstaltung auf.

Wir laden Sie herzlich ein, unser Gast zu sein;

Do, 4. Juni 2015
Business Club Hamburg // Villa im Heine Park
Elbchaussee 43
22765 Hamburg

Agenda

15.30 Uhr Empfang
16.00 Uhr Begrüßung
durch die Geschäftsleitung der Netzlink, BFI und NetUSE
Dipl.-Ing. Sven-Ove Wähling, Andreas Gomolluch, Dr. Jörg Posewang
16.10 Uhr »Der Wandel der Unternehmens IT – hin zu einer Mobile First Welt«
Wie Mobility das Potenzial der Mitarbeiter steigert und Produktivitätsraten erhöht, ohne die Datensicherheit aus dem Auge zu verlieren
Thorsten Eberhardt, MobileIron
16.40 Uhr »Per aspera ad astra«
Sichere Wege in die Cloud. Höchste Sicherheit für die täglichen Workflows durch modernste kryptografische Verschlüsselung
Dipl.-Ing. Marcin Zukowski, Netzlink Informationstechnik GmbH
KURZE PAUSE
17.30 Uhr »Prominente Hacks und Angriffe der letzten Monate und ihre Folgen.«
Was macht die Angreifer so erfolgreich? Was bedeutet das für Sie als Verantwortliche für das Unternehmensergebnis?
Thorsten Schubert, Check Point Software Technologies GmbH
18.00 Uhr »Kritische Infrastrukturen? Da kommt was auf uns zu!«
Die Bedeutung des IT-Sicherheitsgesetzes und der EU-Datenschutz-Grundverordnung für Ihr Unternehmen
Rechtsanwältin Dr. Bettina Kähler, PrivCom Datenschutz GmbH
18.30 Uhr Get together & kleinem Imbiss

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich am besten gleich zur CxO SecurityLounge an!

Wir freuen uns auf Sie!

Am 23. April 2015 können Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 10 hinter die Kulissen der Netzlink Informationtstechnik GmbH schauen.
Auch in diesem Jahr beteiligt sich Netzlink wieder mit einem vielfätigen und spannenden Programm am bundesweiten Zukunftstag.

Was ist bei Netzlink los?

Wir stellen die IT-Berufe und die typischen Tätigkeiten vor.
Wir schauen uns einen modernen Computer ganz genau von innen an.
Wir erleben, wie ein Computerprogramm entsteht. (eigene Übungen).

Wenn du Lust hast, melde dich über das Formular an.

Wir freuen uns dich kennen zu lernen und erwarten dich dann
am 23. April 2015, ab 09:00 h – ca. 14:30 h
bei Netzlink in Braunschweig


Leider ist die maximale Zahl an Teilnehmern schon erreicht, deshalb ist zur Zeit keine Anmeldung möglich. Sollten sich Änderungen ergeben, werden wir dies auf der Seite veröffentlichen.

Schaut einfach nochmal rein.

24.-25.03.15 | 10:00 – 18:15/16:00 | Düsseldorf

Sourcing – Procurement – Integration
Einkauf 2020 – Mehrwert durch Digitalisierung

Die Digitalisierung durchdringt mit rasantem Tempo unsere Unternehmen. Wir erleben zurzeit einen Quantensprung hinsichtlich der Quantität und Qualität der digital zur Verfügung stehenden Informationen und der Möglichkeiten einer Vernetzung mit internen und externen Partnern. Darin liegen Chancen zur Entwicklung neuer Erfolgsstrategien für Einkauf und Supply Chain Management. Diese gehen weit über klassisches eProcurement hinaus.

Netzlink stellt mit nicando eLösungen zur Einkaufsoptimierung vor. Von der Anfrage (eAuktion) über das eOrdering bis hin zur elektronischen Rechnung unterstützt die abbino Software alle taktischen und operativen Prozesse des Einkaufs. Sowohl bei der Browser Anwendung als auch bei der EDI Vollintegration können die abbino Workflows  maßgeschneidert an die Bedürfnisse unserer Kunden angepasst werden. Auf diese Weise werden strategische Ziele erreicht, die Prozesse optimiert und die Prozesskosten nachhaltig minimiert.

Besuchen Sie uns auf den
6. BME-eLÖSUNGSTAGE 2015
24. – 25. März 2015
Maritim Hotel Düsseldorf

Die 6. BME-eLÖSUNGSTAGE 2015 werden Ihnen neue Wege für die Digitalisierung des Einkaufs aufzeigen.

Themenschwerpunkte:
> Strategischer Einkauf: Kosten senken durch Digitalisierung
> Lieferantenmanagement: Ausschreibung, Bewertung, Kollaboration
> Mehrwert durch Cloud Services und Business Networks
> Risiko- und Vertragsmanagement: Transparenz schaffen
> Procure-to-Pay: Roll-out und ERP-Anbindung

 

18.03.15 | 9:30 – 12:00 | Hannover

In bereits traditioneller Weise wird Netzlink auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit IBM den Mittelstandstag auf der CeBIT in Hannover durchführen. Der Themenschwerpunkt dieses Jahr ist “XaaS”, also die Bereitstellung verschiedener Dienste über die Cloud als Services. Für Kunden ergeben sich dadurch vielfältige Vorteile Weiterlesen »

24.09.14 | 15:30 – 18:30 | Hamburg

Die erfolgreiche Reihe der Red Hat Customer Community Treffen wird fortgesetzt. Wir freuen uns sehr, auch dieses Mal als Gastgeber zu fungieren.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht der herannahende Release von Satellite 6, aber auch weitere interessante Themen werden in der jeweiligen Vorträgen vorgestellt. Weiterlesen »

  • Balken
  • Balken

  • Folgen Sie uns!


    Netzlink bei Xing Profil von Netzlink auf LinkedIn anzeigen